DRÜCKEN SIE ENTER, um Ihre Suche neu zu beginnen

Gegen Herzklappenerkrankungen gibt es jedoch, nach dem derzeitigen Forschungsstand, keine vorbeugenden Maßnahmen. Das Risiko, an einer der vier Herzklappen zu erkranken, steigt mit dem Alter und somit mit der erhöhten Gefahr einer Verkalkung der Herzklappen. 


Deshalb sind Vorsorgeuntersuchungen so bedeutend. Das Herz und dessen Gesundheit sollte ab einem Alter von 60 Jahren, durch regelmäßige Untersuchungen laufend kontrolliert werden. Nur so kann man einer Herzklappenerkrankung vorbeugen und diese frühzeitig erkennen.  


Prinzipiell gilt: Wer Herz-Kreislauf-Erkrankungen vermeiden will, sollte mit vorbeugenden Maßnahmen das Herz schützen. 


Dazu zählen:


gesunde Ernährung, 

ausreichend Bewegung, 

normales Gewicht und 

ein normaler Blutdruck. 


Regelmäßige Bewegung ist besonders wichtig, da diese den Stoffwechsel anregt, Energie verbrennt und den gesamten Körper durchblutet. So wird das Herz auch durch alltägliche Aktivitäten wie Treppensteigen gestärkt und widerstandsfähiger.


Erlebnisse von Patienten

typewriter-img

Ihre Erfahrung