DRÜCKEN SIE ENTER, um Ihre Suche neu zu beginnen

Guidelines zur Früherkennung

Audiofile 1: So hört sich eine gesundes Herz bei der Untersuchung mit dem Stethoskop an.


Audiofile 2So hört sich ein krankes Herz bei der Untersuchung mit dem Stethoskop an.


Die Aortenklappenstenose (Aortenstenose) ist die häufigste erworbene Herzklappenerkrankung, die gekennzeichnet ist durch eine Verhärtung und Verengung (Stenose) der Herzklappe am Ausflusstrakt des linken Herzens.


Allen Formen gemein ist, dass sie zu einer Mehrbelastung des linken Herzens führen, welche zur Verdickung (Hypertrophie) des Herzmuskels und unbehandelt zur Herzinsuffizienz und zum Tod des Patienten führt.


Diagnostisch wegweisend sind die Symptome des Patienten und ein charakteristisches Herzgeräusch. Die endgültige Diagnose erfolgt über die Echokardiographie (Herzultraschall Untersuchung).


Klassische Symptome der Aortenstenose 


Bei langsam-progredientem Verlauf der Erkrankung bleiben die Patienten lange beschwerdefrei, wobei eine Vielzahl der Patienten sich aus einer unbewussten Schutzhaltung heraus körperlich schonen und so die Symptome maskieren können. Die klassischen Leitsymptome sind:


1) Belastungsabhängige Atemnot

2) Angina Pectoris

3) Schwindel und Synkopen


Körperliche Untersuchung


Das klinische Erscheinungsbild ist zumeist unspezifisch. Einzig ein schwacher langsam ansteigender Puls (Pulsus tardus et parvus) sowie ein hebender Herzspitzenstoß können hinweisgebend sein.


Auskultationsbefund


Charakteristisch für die Aortenklappenstenose ist ein raues spindelförmiges (crescendo-decrescendo) Systolikum mit Ausstrahlung in die Karotiden beidseits, mit einem Punctum Maximum im zweiten Zwischenrippenraum rechts neben dem Brustbein. 


Apparative Diagnostik 


Blutdruck

Geringe Blutdruck Amplitude

EKG

Zeichen der Linksherzhypertrophie

Lungenröntgen

Herzverbreiterung, ev. Aortenklappenverkalkung sichtbar



Definitive Diagnose


Die definitive Diagnose der Aortenstenose erfolgt über eine Echokardiographie, welche nicht nur die Diagnose sichert, sondern auch den Schweregrad der Stenose feststellt. 

Erlebnisse von Patienten

typewriter-img

Ihre Erfahrung